Fachbeirat Nachhaltiges Tagen

Ein Expertengremium aus verschiedenen Unternehmen und Verbänden aus Thüringen wurde gegründet, um Thüringer Unternehmen der Tagungsbranche die Voraussetzungen und die Potentiale der Thematik Nachhaltiges Tagen näherzubringen, diese fachlich zu beraten und auf dem Weg zu einer eigenen Nachhaltigkeitserklärung zu begleiten. Am 11.03.2015 traf sich der Fachbeirat „Nachhaltiges Tagen in Thüringen“ nun zum ersten Mal in Erfurt.


Ein Expertengremium aus verschiedenen Unternehmen und Verbänden aus Thüringen wurde gegründet, um Thüringer Unternehmen der Tagungsbranche die Voraussetzungen und die Potentiale der Thematik Nachhaltiges Tagen näherzubringen, diese fachlich zu beraten und auf dem Weg zu einer eigenen Nachhaltigkeitserklärung zu begleiten. Am 11.03.2015 traf sich der Fachbeirat „Nachhaltiges Tagen in Thüringen“ nun zum ersten Mal in Erfurt. Als erster Partner in Thüringen stellte sich der Hotelpark Stadtbrauerei Arnstadt mit seiner „Freiwilligen Nachhaltigkeitserklärung“ dem Fachbeirat vor. Die Checkliste der „Freiwilligen Nachhaltigkeitserklärung“ umfasst folgende Themenfelder: Anreise, Energie, Wasser, Ressourcen, Abfall, Beschaffung, Soziale Standards, Umwelt und Klimaschutz. Die praxisorientierte Checkliste entstand in vergangenen Jahr in gemeinsamer Initiative der Thüringer Tourismus GmbH, der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur und der Landeshauptstadt Erfurt, Dezernat Wirtschaft und Umwelt – Stabsstelle Nachhaltigkeits-management. Sie ist Teil des Entwicklungsguides „Nachhaltiges Tagen in Thüringen“ und ermöglicht eine leicht verständliche und schrittweise Heranführung an das komplexe Thema. Durch die bevorstehende Etablierung des ICE-Knotenpunktes in Erfurt kann Thüringen nicht nur mit zentraler Lage in Deutschland sondern auch mit exzellenter Erreichbarkeit und der Möglichkeit einer CO2-freien Anreise mit der Bahn punkten. Diese entstehenden Chancen gilt es, konkret für eine nachhaltige Entwicklung der Thüringer Kongress-, Event- und Veranstaltungsbranche zu nutzen.

Auflistung der Maßnahmen für eine nachhaltige Veranstaltung in Abu Dhabi

Zur fachlichen Unterstützung, Beratung und Beurteilung der Thüringer Unternehmen auf dem Weg zum eigenen Nachhaltigkeitsbericht oder zur Erreichung relevanter Siegeln und Zertifizierungen, wird ein Fachbeirat „Nachhaltiges Tagen in Thüringen“ zusammengestellt.

Diese Runde von Experten soll einmal im Jahr die eingereichten Nachhaltigkeitsberichte betrachten, Handlungsempfehlungen aussprechen und bei der weiteren Arbeit an diesem Thema unterstützen. Thüringen soll damit als nachhaltiges Tagungsland wettbewerbsfähig und zukunftsfähig bleiben.

Stadt Erfurt, Stabstelle Nachhaltigkeitsmanagement

ThEGA Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur

Thüringer Aufbaubank

Ellipsis Gesellschaft für Unternehmensentwicklung mbH Thüringen

NAThüringen Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen

Beirat zur Nachhaltigen Entwicklung in Thüringen

Rittweger & Team Werbeagentur mbH

my-green-meeting.de

Verbraucherzentrale Thüringen

Naturpark Thüringer Wald

Zum Seitenanfang